Velocity (=Entwicklungsgeschwindigkeit) ist ein Begriff aus der agilen Projektmanagementmethode SCRUM. Aufwendungen werden mit Story Points bewertet. Die Entwicklungsgeschwindigkeit wird daran gemessen, wie viele Story Points ein Scrum Team während eines Sprints (=Iterationszyklus) abgearbeitet hat. Hier gilt, dass nur vollständig abgeschlossene Anforderungen vom Product Owner am Ende des Sprints abgenommen werden und berücksichtigt werden.

Zurück zum Glossar
Sebastian Zang
Author

Der Autor ist Manager in der Softwareindustrie mit internationaler Expertise: Prokurist bei einem der großen Beratungshäuser - Verantwortung für den Aufbau eines IT Entwicklungszentrums am Offshore-Standort Bangalore - Director M&A bei einem Softwarehaus in Berlin.